Rhododendron hybride
'Goldbukett'

Cremegelbe Blüten mit einer rotbraunen Zeichnung im Blüteninneren zeichnen diese Rhododendron-Sorte aus. Sie kann ausgewachsen eine Größe von bis zu 1,20 Metern erreichen.


Bitte beachten Sie!


Die Lieferung ist innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Mehr Informationen, auch über die Lieferkosten ins europäische Ausland, finden Sie hier.


Lieferzeit: Siehe Lieferbedingungen

Verfügbarkeit: Auf Lager

ab 24,95 €
Inkl. 7% MwSt., versandkostenfreie Lieferung
Piccoplant

Wir versenden deutschlandweit kostenfrei per Paketdienst (UPS, DHL und DPD).

Bei Versand unserer 60 Liter-Pflanzen per Spedition sind die Transportkosten im Preis bereits enthalten!

Wir informieren:

Bei extremer Witterungslage kann sich der Versand- und Liefer-zeitpunkt kurzfristig ändern. In solchen Fällen werden wir Sie umgehend informieren.

Bitte beachten Sie, dass es sich bei Flieder und anderen Pflanzen um Lebendware handelt, die in Abhängigkeit vom jeweiligen Entwicklungsstadium und der Jahreszeit individuell in Größe, Form und Farbe von Produkt-abbildungen abweichen kann.

Pflanz- und Pflegehinweise sowie nützliche Tipps rund um das Thema Flieder finden Sie auf unserer

Infoseite Flieder-Pflege

Beschreibung

Details

Die „Goldbukett“ ist eine Züchtung der bekannten Baumschule Hans Hachmann aus dem Jahre 1980. Nur drei Jahre später bekam sie bei der Internationalen Gartenausstellung in München die Goldmedaille für ihre außergewöhnliche Blütenpracht. Eine weitere Goldmedaille erhielt die Pflanze im Jahr 2009 auf der Bundesgartenschau in Schwerin.

Die Blüten des Rhododendrons besitzen eine cremegelbe Färbung. Das Blüteninnere ziert eine aus rotbraunen Punkten bestehende Zeichnung. Außen besitzen die Blütenblätter eine schwach rosafarbene Tönung. Ihre Blütezeit liegt zwischen Anfang und Mitte Mai. Die Pflanze ist ansonsten immergrün und besitzt eine Winterhärte von bis zu minus 24 Grad Celsius.

den Vorteil, dass Sie den Rhododendron das ganze Jahr einpflanzen können.

Dabei sollte allerdings die Sonneneinstrahlung beachtet werden. Rhodos brauchen Sonne und bei ausreichend feuchtem Boden ist direkte Sonneneinstrahlung für sie kein großes Problem. Je trockener der Boden und je geringer die Luftfeuchtigkeit ist, desto eher empfiehlt es sich allerdings, sich einen Standort im Halbschatten zu suchen. Dieser sollte allerdings einen leicht bis mittelsauren pH-Wert aufweisen. Optimal sind dabei Werte von vier bis fünf.

Zusatzinformation

Zusatzinformation

Steckbrief Nein
Produzent Piccoplant
Wichtig! Nein

Pflanzanleitung

Für eine detaillierte Pflanzanleitung besuchen Sie bitte unsere Informationsseite rund um den Flieder

Hier klicken: Allgemeine Informationen rund um den Flieder