Häufig gestellte Fragen

Wie groß sind die gelieferten Flieder?
Die Pflanzengröße variiert sorten- und jahreszeitabhängig. Die Pflanzen sind inkl. 3,5 l Topf (16 cm hoch) maximal 70 cm hoch. Im frühen Frühjahr aber mitunter deutlich kürzer, ca. 35 - 40 cm inkl. Topf. Einige Sorten werden im Herbst zurückgeschnitten. Diese gärtnerische Maßnahme dient einem buschigen Austreiben im Frühjahr. Diese Pflanzen sind inklusive Topf mitunter nur ca. 25 cm hoch.
Bilden die Flieder Wurzelausläufer?
Ja, alle unsere Pflanzen können leichte Wurzelausläufer bilden. Da unsere Sorten aber nicht auf einer Unterlage veredelt werden, entsprechen diese Ausläufer der Sorte und sind nicht so stark, wie bei Unterlagen.
Wie hoch ist der jährliche Flieder-Zuwachs?
Der Zuwachs ist sortenabhängig und beträgt ca. 20 - 50 cm.
Wie ist der Pflanzenabstand bei der Anlage einer Fliederhecke?
Bitte rechnen Sie eine Pflanze pro Meter.
Wann ist der beste Pflanztermin für Flieder?
Grundsätzlich können Containerpflanzen ganzjährig gepflanzt werden, sofern der Boden frostfrei ist. In der heißen Jahreszeit muss entsprechend häufig gewässert werden, damit die Pflanze nicht austrocknet. Der beste Pflanztermin ist Spätsommer / Herbst. Die Pflanzen können vor dem Frost noch neue Wurzeln bilden und treiben im Frühjahr kräftig aus.
Wann ist die erste Flieder-Blüte zu erwarten?
Der Zeitpunkt der ersten Blüte ist sortenabhängig. Mitunter werden Pflanzen schon mit Blütenknospen ausgeliefert. Manche Sorten blühen aber erst ein oder zwei Jahre nach dem Versand.
Sind Fliederpflanzen für die Kübelhaltung geeignet?
Ja, wenn man gewisse Regeln beachtet. Lesen Sie hierzu bitte unsere spezielle Anleitung. Diese finden Sie im Bereich „PDF-Dateien zum Herunterladen
Wie schnell werden die Flieder geliefert?
Wir versenden 1 x wöchentlich, in der Regel mittwochs, mit UPS. In der Hauptsaison öfter, im Winter seltener. Die Regellaufzeit innerhalb Deutschlands beträgt 24-48 Stunden. Eine Samstagszustellung erfolgt nicht. Ein fester Liefertermin kann nicht zugesagt werden. Die Auslieferung erfolgt gegen Unterschrift. Sollten Sie voraussichtlich nicht zuhause sein, können Sie auch eine abweichende Lieferadresse angeben. Beispielsweise Ihren Arbeitsplatz oder einen Nachbarn. Bei extremer Hitze oder starkem Frost versenden wir nicht.
Wie kann ich die Flieder bezahlen?
Wir akzeptieren Bezahlung per Überweisung (Vorkasse) und per PayPal.
Sind die Fliederpflanzen winterhart?
Flieder ist absolut winterhart und gedeiht selbst in Sibirien.
Welche Flieder-Sorten haben die dunkelsten Blüten?
Die dunkelsten Sorten sind „Krasnaya Moskva“ und „Sarah Sands“. Die Farbtöne sind allerdings unterschiedlich. Die Sorte „Krasnaya Moskva“ ist sehr sonnenstabil, bleicht also auch in einem sehr sonnigen Frühjahr nicht so stark aus wie andere Sorten.
Können die Flieder auch als Geschenk verschickt werden?
Ja, wir verschicken die Pflanzen gerne an eine abweichende Lieferadresse. Auf Wunsch versenden wir die Pflanze gegen Aufpreis mit einer farbigen Topfmanschette, ein Ansichtsbeispiel finden Sie unter „Geschenkoption“. Auf dem Lieferschein können wir einen kurzen Gruß an den Beschenkten vermerken. Bitte beachten Sie, dass wir nicht zu einem festen Termin liefern können. (Siehe: „Wie schnell werden die Pflanzen geliefert?“)
Können die Flieder auch persönlich abgeholt werden?
Unsere Pflanzen im 3,5 l Topf können leider nicht persönlich abgeholt werden, weil wir keinen Hausverkauf haben und wir Sie insbesondere im arbeitsreichen Frühjahr nicht persönlich betreuen können. Größere Pflanzen können abgeholt werden.
Kann Flieder telefonisch bestellt werden?
Leider nein. Bitte bestellen Sie direkt über unseren Online-Shop oder per Fax oder Post. Hierzu können Sie unser Bestellformular ausdrucken. Wenn Ihnen kein Drucker zur Verfügung steht, senden wir Ihnen das Bestellformular auf Anfrage gerne zu.
Was, wenn ich die Flieder nicht gleich nach der Lieferung pflanzen kann?
Keine Sorge, auch bei uns stehen alle Pflanzen im Topf und im Freien, bis sie ausgeliefert werden. Wichtig ist, dass die Pflanzen gleich nach der Lieferung aus dem Karton genommen werden. Nun muss die Pflanze bis zum Einpflanzen regelmäßig gewässert werden. Achten Sie aber unbedingt darauf, dass keine Staunässe entsteht.
Was tun, wenn die Flieder beschädigt sind?
Trotz sorgfältiger Verpackung kann es an den Pflanzen mal zu kleineren Schäden kommen. Abgebrochene Äste und Triebe sind aber nicht sehr problematisch: Schneiden Sie die Pflanzen gleich nach der Frühjahrspflanzung zurück, bei einem späteren Pflanztermin im kommenden Frühjahr. Dann können Sie gut anwachsen und neu austreiben. Welke Blätter entstehen leicht während des Transportes, da dieser für die Pflanzen Stress bedeutet. Die Pflanzen erholen sich aber in der Regel schnell. Bei starker Beschädigung reklamieren Sie bitte schriftlich mit einem Foto der Pflanze. Wir möchten, dass Sie zufrieden sind und werden einen Lösungsweg finden. Bitte schicken Sie keine Pflanzen unfrei an uns zurück!