Zwergflieder

Zwerg-Duftflieder - jetzt auch als Hochstämmchen verfügbar!


Zwerg-Flieder sind schwachwüchsige Sträucher mit lilarosafarbenen und stark duftenden Blüten aus der Familie der Ölbaumgewächse (Oleaceae). Dauerblüher ab Ende Mai über den gesamten Sommer bis weit in den Herbst hinein! Die Blätter sind viel kleiner als bei dem Edelflieder (Syringa vulgaris) weshalb man die Zwergflieder auch unter dem Namen „Kleinblättriger Flieder“ kennt. Zwerg-Flieder sieht nicht nur sehr schön in Ihrem Garten aus, sondern ist auch eine Attraktion für Ihre Terrasse, Balkon oder Wintergarten. Blütenpracht mit wenig Platz!



Folgende vier Premium-Sorten können als wurzelechter Zwerg-Flieder sowohl in 3,5-, als auch in 7,5-Liter Töpfen bestellt werden:





Wussten Sie schon?

Der Zwergflieder mit seinem orientalischen Duft ist ein wahrer Schmetterlingsmagnet!



Schwachwüchsige Sorten: Syringa vulgaris und Syringa hyacinthiflora


  • Syringa vulgaris 'Lucie Baltet'

    Eine der schönsten schwachwüchsigen Sorten unter den Edelfliedern und eine wunderschöne historische Sorte des berühmten französischen Züchters Victor Lemoine.

  • Syringa hyazinthiflora 'Pocahontas'

    Auch sehr gut für Kübelhaltung bzw. für kleine Gärten geeignet. Die 'Pocahontas' ist eine Kreuzung aus Syringa oblata und Syringa vulgaris, mit der die Blütesaison der Flieder in Ihrem Garten nach vorne verschoben bzw. verlängert werden kann.